jazz4play

jazz4play
more than jazz


jazz4play sind die vier Profimusiker Jan Beiling (sax), Stefan Randa (p), Don Hein (b) und Eddi Jurayev (dr), die im Herbst 2014 die Idee zusammenführte, bekannte, aber auch unbekannte Songs aller Musik-Genres mit wechselnden Gastsolisten in einem sehr spontan kreierten neuen Jazz-Arrangement als Videoclip aufzunehmen.

Drehs und Schnitt finden statt in den Starway Studios unter Leitung von Jan Beiling, Kamera & Fotografie: Jörg-Peter Hohmann.

Es sind schon zahlreiche Video Sessions entstanden - z. B. eine Jazzversion des Helene Fischer Hits "Atemlos" oder der Song "Liquid Spirit" von Grammy Preisträger Gregory Porter, der den jazz4play-Videoclip gleich ein paar Tage später auf seiner Facebook-Seite mit der Welt teilte. 

Aber auch außergewöhnliche musikalische Ideen wurden umgesetzt, so z.B. die Neu-Interpretation eines koreanischen und eines russischen Volkslieds - oder die vollkommen spontane Improvisation zu einem Gedicht (Spring in Bejing). 

An Vielfalt, musikalischer Energie und neuen Ideen mangelt es der Band nicht - und das blinde Verstehen der Musiker untereinander zeigt sich in jeder Aufnahme. 


 jazz4play bei Facebook         

Die Band ist buchbar
  • als Jazzquartett
  • als Jazzquartett zusammen mit Gästen aus den Videosessions
  • als Jazz/Funk/Soul-Band in erweiterter 7-Mann Besetzung mit Frontmann Christof Schmitt


Infos & Booking :
Stefan Randa, Tel. 06181-2999 033

Sei ganz nah dabei - 
mit meinem Newsletter, den
Stefan Randa NEWS! 
Live- & Studio-News, Konzerttermine, Projekte, Angebote, Backstage. 
Schau einfach mal rein.